Bericht 2. RLT 2019

Hallo Dartfreunde

Am Samstag den 02.02.2019 fand das 2. LDVT RLT der Saison 2019 statt. Austragungsort war nach der Premiere im September 2018, wieder das „Hau den Lukas“ am ARAL-Autohof in Ronneburg. Zur damaligen Premiere nahmen immerhin 29 Spieler und Spielerinnen teil. Leider kamen zu diesem 2. RLT in dieser Saison, nach einem Saisonauftakt im Januar mit 45 Teilnehmern, leider nur 16 in diese wirklich sehr gute Spielstätte nach Ronneburg. Diese Teilnehmer teilten sich in 13 Herren, 2 Damen und 1 Jugendlichen auf.
Die Ursachen für den kleinen Teilnehmereinbruch waren schnell gefunden. Zum einen gab es letzten Samstag in Dresden den Besuch von „The Power“, wo viele Steeldartspieler sich die Chance nicht entgehen lassen wollten, sich diese Legende mal aus der Nähe anzuschauen und zum anderen gab es leider wieder ein paar kurzfristige Absagen von Spielern, die sich nach einem verlorenen Spiel nicht zutrauen, das nächste Spiel zu schreiben.
Dieses Problem gibt es schon lange und ist erkannt und es wird versucht, in Zukunft technische Hilfsmittel bereit zu stellen. Aber trotz der wenigen Teilnehmer gab es wie immer sehr spannende Matches, mit folgenden Ergebnissen…

Hauptturnier :
Platz 1 – Lars Eiselt (DCDD)
Platz 2 – Thomas Walther (DCWE)
Platz 3 – Martin Ronneburg (SDD)
Platz 3 – Rene Pohl (DCWE)
Beste Dame – Anika Henning (DCDD)
Bester Jugendlicher – Paul Hentschke (DCBC)

B-Turnier :
Platz 1 – Vranjo Stumpf (ohne Verein)
Platz 2 – Marco Lehnert (DCDD)
Platz 3 – Kevin Kaiser (ohne Verein)

Bestleistungen :
Gesamt – 9
180er – 3
High Finish´s – 2
Short Leg´s – 4
Meiste 180er – Thomas Walther (2x)
Höchstes HF – Lars Eiselt (136)
Bestes SL – Thomas Walther (12 Darts)

Die Videos der Finalspiele stehen euch ab sofort auf unserem YouTube Kanal zur Verfügung. Den Link dazu findet ihr in dieser Gruppe oder un Kommunikation unter Ankündigungen. Wir würden uns natürlich über ein paar weitere Abonnenten freuen.

@LDVT Sportwart