Beitrag zum DDV Challenge Cup Sondershausen

Die Jungs spielten in 3er Gruppen Runde für Runde bis zum Halbfinale in steigenden Distanzen.

Tom kam mit einem Sieg und einer Niederlage als Gruppen 2. in die nächste Runde. Da musste er sich dann leider mit einer trotzdem sehr starken Leistung seinen beiden Gegnern trotz eigenen Matchdarts geschlagen geben.

Bei Lukas lief es leider nicht so gut und dies zeichnete sich leider auch schon beim warmspielen ab. Er schaffte es leider nicht, in die nächste Runde und schied somit mit einer soliden Leistung in Runde 1 aus.

Alles in allem war es trotzdem ein schöner Ausflug mit vielen lehrreichen Momenten. Zumal die beiden nun auch zum letzten mal an solch einem Jugendturnier des DDV teilgenommen haben, da sie beide im November 18 Jahre alt werden.

Wir wünschen euch für die Zukunft alles gute und viel Spaß und Erfolg in diesem Sport.